Skip to main content
191091 Visualisierung e5007a4b

Bildungscampus | Stadtquartier Bruck an der Mur

Bruck an der Mur – Steiermark – Wettbewerb 3. Platz, 2020

Unsere architektonische Vision für den Bildungscampus respektiert den einzigartigen Charme des historischen Zentrums von Bruck an der Mur. Durch die sensible Integration des kleinen Blockrasters mit Innenhof und der Begrenzung auf drei Hauptgeschosse harmoniert unser Entwurf mit den umliegenden Strukturen. Die runden, roten Dachscheiben setzen dabei eine moderne Akzentuierung und interpretieren die historische Dachlandschaft auf zeitgemäße Weise.

Fast die gesamte Fläche des Grundstücks wird zu einer grünen Oase, die den Schülern Raum zum Lernen und Erholen bietet. Die Natur wird dabei zum integralen Bestandteil des Bildungsumfelds, während notwendige befestigte Flächen wie der Vorplatz und die Dachlandschaften bewusst eingespart werden.

  • Bildungscampus Konzept Dach b8f2e979

    Ortsbild: Unsere Architektur folgt den Leitlinien des Ortsbildschutzes und übernimmt essentielle Merkmale der schützenswerten Nachbargebäude. Straßenfassaden werden sensibel gestaltet, um die Maßstäblichkeit des Ortes zu bewahren. Elemente wie Arkaden, Putz-/Steinfassaden, Holzelemente an den Fenstern und hochwertige Einkaufsportale zollen der historischen Architektur Bruck an der Murs Tribut und integrieren diese in eine zeitgemäße Formensprache.

    Gestaltung: Die Schule fügt sich mit ihren Grundfunktionen nahtlos in das städtebauliche Raster ein. Innerhalb dieses Rahmens entsteht eine dynamisch geformte Raumlandschaft, die Schichten von Räumen und Freiräumen wie Atrium, Hauptstiege, Lernlandschaften, Freitreppe, Bibliothek, Sanitärraum-Inseln und Dachinseln miteinander verwebt.

    • Bildungscampus Konzept Funktionen e46655fb
      • Bildungscampus GR 1OG d3f85bfe

        Funktionen: Die Funktionalität der Schule wird durch klare, dynamische Wegeführungen optimiert. Alle Hauptfunktionen sind in lediglich zwei Geschossen untergebracht, was einfache, selbsterklärende Wege im gesamten Gebäude ermöglicht. Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und räumliche Interaktionen werden gezielt gefördert, sei es durch die Verbindung von Aula, Lernlandschaften und Sitzstiegen oder die Schaffung eines kompakten Sportbereichs inklusive Zuschauertribüne unter den beiden Turnsälen.

        Bildung und Innovation: Der Bildungscampus ist nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein Ort der Innovation und der Begegnung. Multifunktionsräume, Speisesaal und Verwaltungsbereiche sind bewusst platziert, um das soziale Leben in der Schule zu bereichern. Die grüne Dachlandschaft wird nicht nur ökologisch, sondern auch sozial genutzt, indem sie als Freizeitbereich, Multifunktionsraum und Speiseraum dient.

        • Bildungscampus Schnitte dded53b3
        • Zieser Bruck INT f00 Export Kopie 9401acf0

          Facts

          Name
          Bildungscampus | Stadtquartier Bruck an der Mur
          Ort
          Bruck/Mur – Steiermark
          Jahr
          2020
          Größe
          14.700 m²
          Typ
          Öffentlich
          Wettbewerb
          3. Platz