Skip to main content
S Hirtenberg 1 02a604a8

Wohnhausanlage Hirtenberg

Hirtenberg, NÖ – Wettbewerb 2. Platz – 2020

In westlicher Richtung außerhalb des Ortsgebietes von Hirtenberg gelegen, sind die Grundstücke der Neuen Heimat geradezu idyllisch eingebettet in die Fluss- und Tallandschaft der Triesting. Sie sind umgeben von grünen Hügeln, schon schroff werdenden Felswänden als Vorboten der Alpen und begleitet von einer vorbeizuckelnden Eisenbahn sowie der durchaus romantisch anmutenden ehemaligen Textilfabrik.

WHA Hirtenberg Lageplan 1 cabf8391
Grundriss f21fc5bf

Die B18-Landesstraße von Leobersdorf nach Traisen gilt als eine der lautesten Landesstraßen Niederösterreichs. Schon lange vor der Einführung der LKW-Maut war diese Strecke eine beliebte Abkürzung von der West-Autobahn zur Süd-Autobahn und umgekehrt. Trotz Einführung eines totalen LKW-Durchfahrverbotes stellt der jetzt nur noch zugelassene Quell- und Zielverkehr zu und von den zahlreichen Industriebetrieben im Tal eine große Lärmbelastung für die Wettbewerbs-Grundstücke dar. Die Fahrzeuge beschleunigen am Ortsende von Hirtenberg, zudem wird der Lärm von den gegenüberliegenden Felswänden stark reflektiert. Laut offizieller Lärmkarte beträgt der äquivalente 24h-Dauerschallpegel an der Grundstücksgrenze 70dB (!). Eine Neuwidmung als Bauland Kerngebiet oder Bauland Wohnen wäre somit gänzlich ausgeschlossen. Wir haben uns daher entschlossen, mit dem Gesamtentwurf massiv darauf zu reagieren, um eine insgesamt ruhige und lebenswerte Wohnhausanlage zu schaffen.

WHA Hirtenberg Ansichten 3927566e
WHA Hirtenberg Rendering 2 11d62c80

Facts

Name
Wohnhausanlage Hirtenberg
Ort
Hirtenberg, NÖ
Jahr
2020
Größe
9.900 m²
Typ
Wohnen
Wettbewerb
2. Platz